Punta Arenas nostálgico.

Hallo zusammen!

Punta Arenas – auf Deutsch: sandiger Ort – liegt am südlichen Ende von Chile, auf einer Bank in der Magellanstraße, gegenüber von Feuerland. Also ganz sprichwörtlich mitten im Nichts. Außer Sie wollen eines Tages in die Antarktis fliegen… dann wollen Sie genau hier in der Mitte sein, denn von hier gehen die Flüge ins ewige Eis. Eigentlich müssen Sie dafür ein bisschen südlich von Punta Arenas sein, nicht in der Mitte, aber dann hätte ich nicht mein pseudowitziges Wortspiel machen können.

Punta Arenas, Chile Punta Arenas, Chile

Ich bin nicht zum ersten Mal in Punta Arenas. Schon vor vier Jahren war ich hier – mit einer Gruppe ähnlich denkender, abenteuerlustiger Kasperskyaner auf großer Fahrt zum Südpol. Wir sind hierher geflogen, um ein internationales Frauen-Ski-Team zu treffen, die sich für einen wohltätigen Zweck auf Skiern von der Antarktik-Küste bis zum Südpol durchschlugen. Wir haben das auch zeitlich passend gelegt, so dass wir das neue Jahr am Südpol einleuten konnten. Ich werde diese eilige Neujahrsfeier niemals vergessen! Das war wirklich ein unvergessliches Abenteuer. Sie können hier den Bericht dazu lesen (PDF – 7,5 MB)!

Doch diesmal sind wir aus einem anderen Grund hier, zu dem ich Ihnen in den folgenden Artikeln einiges erzählen werde. Und außerdem hätte es gerade sowieso keine Flüge in die Antarktis gegeben, da die „Saison“ dafür schon vor einer Woche endete.

Diesmal war es etwas ruhiger für mich, also bin ich ein bisschen in Punta Arenas spazieren gegangen, habe die Aussichten genossen, und die Nostalgie stach in meine Seele! Ich erinnere mich daran, wie wir die Vorbereitungen für unsere Reise nach Süden getroffen haben. Wir hatten Probleme mit dem Satelliten-Empfänger Iridium Open Port und haben tagelang Däumchen gedreht, als wir auf besseres Wetter warteten (hmmm, das macht mich weniger nostalgisch). Als wir dann endlich dort ankamen, war die Antarktis atemberaubend. Sie verschluckt einen komplett. Muss man einfach gesehen haben.

Mounting the bloody Iridium in Punta Arenas, ChileMit Hilfe des Aschenbechers sollte das Satellitensystem etwas näher an den Satelliten herankommen

Auf jeden Fall ist es schön, mal wieder in Punta Arenas zu sein.

Wie schon angesprochen, ist Punta Arenas in einer wirklich abgelegenen Gegend. Sogar von Chiles Hauptstadt Santiago dauert der Flug hierher drei Stunden. Aber es ist eine wirklich schöne Stadt. Und auch wenn sie am Ende der Welt liegt, ist hier doch einiges los. Die Häuser sind gepflegt, die Straßen sind sauber und die Gehsteige werden gerade neu geteert. Das Essen hier ist sehr lecker und man bekommt riesige Portionen. Einfach perfekt! Das Einzige nicht so tolle hier, ist das Kabelgewirr, das zwischen den Telefonmasten hängt… Aber man kann ja einfach keine Notiz davon nehmen.

Punta Arenas, Chile

Punta Arenas, Chile

Ship spotting at Punta Arenas, Chile

Hier etwas, das ich nicht erwartet hatte – ein Lada!! Der kam den ganzen Weg von Tolyatti hierher auf die Straßen der größten Stadt südlich des 46. Breitengrads! Wie das? Warum? Und wo sind die Mechaniker, die ihn pflegen und reparieren können? Die armen!

A car from thousands miles away in the middle of nowhere

In diesem Teil der Welt beginnt gerade der Herbst – so wie auf der Nordhalbkugel im September. Punta Arenas liegt in der Nähe des 53. südlichen Breitengrads. Dadurch könnte man meinen, das Wetter wäre eher warm… Nun, ich denke, es ist hier gar nicht so schlimm, doch die nahe Antarktis macht sich sehr bemerkbar: rundherum eiskalte Ozeane, ein beissender Wind und an manchen Tagen ist es auf jeden Fall kälter als in London :). Ah – ich habe es gerade nachgelesen: offensichtlich ist die antipodische (auf der anderen Erdseite gelegene) Stadt Irkutsk im russischen SIBIRIEN. Das erklärt einiges!

Wenn man sich aber warm anzieht, sind Spaziergänge hier echt schön – man kann auf den Ozean schauen, sich Magellans Schiff vorstellen, das von links nach rechts die südliche Wasserstraße entlangfährt, die nach ihm benannt wurde.

Ship spotting at Punta Arenas, ChileShip spotting at Punta Arenas, Chile

Ship spotting at Punta Arenas, Chile

Das war’s für heute. Ich gehe jetzt wieder runter zu dem Pfad am Meer und stelle mir noch einmal Magellans Schiff vor…

Alle Fotos aus Punta Arenas finden Sie hier.

Bis später!
 

Kommentare lesen 0
Hinterlassen Sie eine Nachricht.