Retro-Rallye für die Partner, jaaaa

Zunächst einmal etwas für alle Autofahrer in Moskau, die kürzlich an einem sonnigen Nachmittag von einer ganzen Armee von Retro-Autos aufgehalten wurden, die langsam die Leningrader Chaussee und den Prospekt entlanggefahren sind: ENTSCHULDIGUNG! Das waren wir, Kaspersky Lab, als wir uns für unsere geschätzten Partner aus ganz Westeuropa in Schale geworfen und eine Show geboten haben.

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowDas Grinsen ist ansteckend…

 

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow‚Staats-Duma‘ [Parlament]


kaspersky-oldtimer-rally-3-600x397

Also, was sollte das alles?

Nun, in diesem Jahr hatten wir beschlossen, unsere jährliche Europäische Partnerkonferenz in Moskau zu halten und verzichteten auf exotischere Orte, die wir normalerweise gewöhnt sind. Warum auch nicht? Moskau kann ganz schön exotisch sein: Das braucht nur etwas Planung…

Also empfingen wir etwa 100 Gäste aus Portugal und Deutschland, aus Norwegen und Italien, und vielen anderen Ländern. Nicht schlecht, wenn man das mit unserer allerersten internationalen Partnerkonferenzvergleicht, die vor 14 Jahren ebenfalls in Moskau stattfand.

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowDas Virenlabor, immer ein Favorit der Gäste

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Doch nichts als Arbeit und kein Vergnügen macht Antonio, Peter, Dagmar und Brigitte sehr unglücklich. Hart arbeiten, und viel spielen, wie ich immer sage…

Also wollten wir nach dem offiziellen Blabla das Ganze etwas glamouröser machen – mit der Hilfe einer eklektischen Flotte klassischer Automobile, von denen manche in ein paar Jahrzehnten schon hundert Jahre alt werden. Da waren zum Beispiel ein BMW 326von 1936, ein Cadillac Eldorado (1959), ein Rolls-Royce Silver Shadow (1967), ein Chrysler DeSoto (1936), ein sowjetischer Chaika (1977) und noch eine Menge anderer alter Benzinkutschen…

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowPimp My Ride

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Und als diese Flotte fossiler Wägen auf dem Parkplatz unseres Büros auftauchte, kam die Arbeit natürlich zum Stillstand: Jeder musste raus und davon ein paar Fotos machen.

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowAuch etwas Modernes und Schnelles brauchten wir – für den Fotografen (siehe unten)

Wir haben eine Art Retro-Auto-Orientierungsfahrt organisiert. Die dafür benötigte Erlaubnis der Verkehrspolizei wurde eingeholt, all unsere Partner wurden in Gruppen eingeteilt, die Hinweise erhielten, die sie in Etappen zum Ziel führten. Auf der Fahrt sahen Sie die ganze Stadt. Und da es ein heißer, klarer Tag war, und der Verkehr für Moskauer Verhältnisse ziemlich leicht war, gab es viele lächelnde Gesichter.

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowDas Gebäude mit den Säulen ist das Bolschoi-Theater, und die lächelnden Gesichter im Auto sind genau das, was wir erreichen wollten 🙂

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Also, eine Orientierungsfahrt – einfach, oder? Nicht ganz!…

Immerhin war das ein Moskauer Spaß à la Englishman in New York: Manche unserer Freunde aus Übersee hatten keine Erfahrung auf Moskaus Straßen – und nur einer hatte schon einmal eine Orientierungsfahrt mitgemacht! Und dann wurden auch noch Punkte für ‚zu schnelles Fahren‘ und andere Regelübertretungen abgezogen… alles in allem, für die meisten kein Kinderspiel.

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Die Rallye startete von unserem Büro, wobei die Autos den Startplatz in Ein-Minuten-Intervallen verließen. Die Rallye dauerte etwa drei Stunden und ging über etwa 50 Kilometer – die durchschnittliche Geschwindigkeit lag also bei etwa 16 km/h!

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowDer improvisierte Startplatz

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowMehr lächelnde Gesichter

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowEin rollender Rolls

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Von außen sahen die gewachsten und polierten Oldtimer besser aus als von innen. Zumindest stelle ich mir das vor; ich konnte leider selbst nicht mitfahren.

Auf der Strecke sind einige Motoren heißgelaufen und einige Autos liegengeblieben – die direkt von bereitstehenden Ersatzfahrzeugen ersetzt wurden… die dann auch überhitzten und liegenblieben! Aber früher oder später hat es jeder zur Ziellinie geschafft (nun ja, manche im Taxi, wenn selbst das Ersatzauto liegenblieb!).

This guy knows how to run a business and fix cars

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

 

Das Ziel war gleichzeitig der Startpunkt für die nächste Etappe der Feierlichkeiten: Eine Dampfschifffahrt auf der Moskau, die ein richtiger Hit war. Wie üblich, konnte man sich hier dann etwas gehen lassen und Erfrischungen trinken, die Champions der Rallye erhielten ihre Preise, und zukünftige Pläne wurden gemacht. Und dann hauten wir unsere Gäste mit Songs von Nirvana, The Prodigy, Michael Jackson und vielen anderen, gespielt im Stil traditioneller russischer Volkslieder, um!

Kaspersky Oldtimer Rally in MoscowSmells Like Team Spirit (das war wohl der Wodka, glaube ich)

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Kaspersky Oldtimer Rally in Moscow

Alle Fotos finden Sie hier.

Insgesamt war es eine gute Veranstaltung für das Team. Und jetzt geht’s zurück an die Arbeit!…

Kommentare lesen 0
Hinterlassen Sie eine Nachricht.
  • RT @campuscodi: Norsk Hydro, one of the world's largest aluminium producers, revealed today that it "became victim of an extensive cyber-at…
    10 Stunden ago