Monatliches Archiv: September 2014

Erstaunt auf Kunaschir.

Abgesehen vom Cha-Cha, gibt es auf Kunaschir noch einiges mehr zu entdecken…

…zum Beispiel die skurrilen Lavasäulen an der Küste, die fantastischen Fumarole des Mendeleyeva-Vulkans und die überwältigenden Schlammbäder in der Govlovnin-Caldera. In einem 30 Grad heißen, schlammigen See zu schwimmen ist nicht unbedingt meins, aber mit dem Vulkanismus des Mendeleyeva – vor allem den Lavasäulen hier – ist das schon etwas anderes. Einfach erstaunlich unvergesslich.

Kuril islands

Kuril islands Read on: Erstaunt auf Kunaschir.

Flickr Foto-Stream

Instagram

Schikotan – das Neuseeland der Kurilen.

Wenn Sie schon einmal in Neuseeland waren und dann eines Tages auf der Insel Schikotan aufwachten (ohne zu wissen, wie Sie dort hingekommen sind oder warum Sie so lange geschlafen haben, usw., usw.), würden Sie wahrscheinlich denken, Sie wären nach Neuseeland teleportiert worden. Sie sind sich einfach so ähnlich!

Nicht-vulkanische, sanft wogende Graslandschaften, Mini-Bambus, fotogene und anscheinend ganz bewusst platzierte Bäume. Alle schön geschnitten, gefärbt und – möchte man meinen – mit Photoshop bearbeitet und glänzend unter dem unvermeidlichen kurilischen Regen. Wenn man noch Schafe und Sonne dazunehmen würde, wäre es eine genaue Kopie von Neuseeland – irgendwo im Zentrum der Nordinsel.

Kuril Islands - Shikotan Read on: Schikotan – das Neuseeland der Kurilen.

Gib deine E-Mail-Adresse

Atsonupuri: Der Aston Martin der Vulkane

Die Kurilen sind alle vulkanisch. Auf den 56 Inseln des Archipelagos gibt es insgesamt 68 Vulkane, von denen 36 noch aktiv sind.

Es gibt kleine Vulkane und große, die bis zu zwei Kilometer hoch sind, und auch kleine Vulkan-„Pickel“. Bei unserer Expedition haben wir sieben davon bestiegen, und haben dabei etwa sechs Kilometer auf der y-Achse und etwa hundert auf der x-Achse zurückgelegt. Die rauchenden Sieben waren folgende: EbekoKrenitsinaUshishirZavaritskovoAtsonupuriTyatya und Mendeleyeva.

Zum Glück waren alle Aufstiege leicht und kein wirkliches Bergsteigen; manchmal waren sie lang und anstrengend, aber niemals zu hart. Man muss es einfach locker uns langsam machen, die Lungen erst zur vollen Leistung bringen, ein bisschen schwitzen und bevor man sich’s versieht ist man nach zwei oder drei oder vier Stunden auf dem Gipfel. Und das ist die Anstrengung wert – die Schönheit, das Erstaunen und Glückseligkeit. 360-Grad-Großartigkeit – nach außen und nach innen in die Kaldera oder den Krater. Dann kommt das Klick-Klick der Leica und schon geht’s wieder nach unten. So ging das die meiste Zeit. Nur beim Atsonupuri auf der Insel Iturup war das anders…

1 2 Read on: Atsonupuri: Der Aston Martin der Vulkane

Internet Security 2015: Unter der Haube

Hier bei Kaspersky Lab gibt es eine Tradition (abgesehen von den jährlichen Sommer-Geburtstagspartys und den Weihnachts-/Neujahrsfeiern). Jedes Jahr im Spätsommer bringen wir die neuen Versionen unserer Heimanwenderprodukte auf dem Markt. Tja, der Sommer ist schon fast wieder vorbei (Was? Wie schnell ging das denn?) Darum möchte ich Ihnen einige der Highlights der neuen Funktionen unserer 2015er Versionen vorstellen – oder anders gesagt: die neuesten schlauen Tricks der Cyberkriminellen, die wir mit den neuen Technologien zunichte machen :).

Also, legen wir los…

Read on: Internet Security 2015: Unter der Haube

Die Antwort auf die ultimative Frage nach dem Leben, dem Universum und einfach Allem.

Viele von Ihnen wissen wahrscheinlich, dass die Antwort auf die ultimative Frage nach dem Leben, dem Universum und einfach Allem 42 ist. Aber niemand – NIEMAND! – nicht einmal Douglas Adams, der die ultimative Frage sowie ihre Antwort erfunden hat, weiß, warum es 42 ist, und nicht 17, 41 oder 43. Ich wusste es bisher auch nicht. Aber jetzt weiß ich es. Und Sie werden es nicht für möglich halten…

Ich habe nicht nach der Antwort auf diese ewige Frage gesucht. Es war anders herum – die Antwort hat mich gefunden: In einem heißen Fluss auf der Insel Iturup!

Also, die Antwort auf die ultimative Frage nach dem Leben, dem Univesum und einfach Allem ist „42“. Das ist die Wassertemperatur dieses magischen Flusses

1 Read on: Die Antwort auf die ultimative Frage nach dem Leben, dem Universum und einfach Allem.