Zwischen Anzugträgern, unheimlichen Kostümen und grünen Bären

Hi an alle!

Ich bin wieder unterwegs, diesmal auf meinem neuesten Trip quer durch die Weltgeschichte. Erster Halt – Japan, wegen des Nikkei Global Management Forums. Ich werde nicht näher auf das Forum eingehen, aber hier sind ein paar Fotos:



Unter den Anzugträgern (ich war nie der Typ für schicke Kleidung)

„Soll ich für Sie die Blumen aus dem Weg räumen, Herr Fotograf?”
Der interessante Teil kam nach dem Management Forum – im  Disneyland von Tokio!

Das ist ein verrückter Ort – vor allem zu Halloween. Die Japaner machen deswegen mehr Wind als jedes andere Land der Welt- natürlich im positive Sinne. Als ob Disneyland speziell für die Japaner entworfen wäre, vor allem für die weiblichen. Daher ist es nur fair, dass es auch ein Disneyland in Japan gibt 🙂
Verkleiden:

“Ich habe vielleicht einen Plüschteddy an meinem Arm, aber das heißt nicht, dass ich auch lächeln muss”

Oh ja – Die alternative Kreativität der Japaner wird zum Mittelpunkt. Nur in Japan!

Ich weiß nicht, was gruseliger ist – die Vampirin oder der gesichtslose Haarkopf neben ihr.

Eeeecht unheimliche Halloween Hässchen.

Ah – das ist eher was: Kürbisse und Geister. Old-skool Halloween.

Noch mehr Grusel.

“Redest du mit mir?”

Unheimlich

Schneewittchen und die… … Neun Zwerge!

V für Vendetta

Netter Fotoapparat.

Sitzt gut.

KL macht den Schabernack mit

Aber das ist nicht alles. Unsere Geschäftsstelle in Japan macht den traditionellen Mad-Hatter Kram auch noch!


Auf den ersten Blick betrachtet, ohne den Kontext und den speziellen Stil der Japaner zu knen, wirkt dieses Video, sagen wir mal…etwas seltsam. Für die Leute vor Ort handelt es sich jedoch um eine sehr coole und effektive Werbekampagne– mit einem grünen Bär (keine Frage: Der ist über das Ochotskisches Meer aus Kamtschatka herübergeschwommen) als Hauptdarsteller :). Und er wird gerade super berühmt!

Kaspersky Lab – durch eine japanische (Teleobjektiv) Linse.

Der Typ, der sich hinter dem Hulk-Bären versteckt, ist der Direktor unserer Geschäftsstelle in Japan, Rintaro-san:

Tschüss an alle! Bis zum nächsten Mal… von der anderen Seite des pazifischen Ozeans…

Ein tanzender grüner Grizzlybär.

Die restlichen Fotos finden Sie hier.

Kommentare lesen 0
Hinterlassen Sie eine Nachricht.